Herzlich Willkommen
beim Tennisclub Bopfingen.

Lernen Sie unseren Club kennen. Engagement für mehr Spielspaß!

 


Tolle Stimmung beim Tennis – Nachbarschaftsturnier

Der TC Bopfingen veranstaltete dieses Jahr das gemeinsame Turnier der Tennisvereine aus Zöbingen, Oberdorf, Kirchheim und Riesbürg. 2 Tage lang wurden die zahlreichen Besucher mit spannenden, sportlich attraktiven Spielen verwöhnt. Dieses Doppelturnier für Damen und Herren hat sich zu einem festen Bestandteil im Tenniskalender im Raum Bopfingen entwickelt.

Bei den Herren konnte sich schlussendlich die Paarung Franz Möndel/Thomas Graf aus Oberdorfgegen die aufkommende Jugend aus Zöbingen mit Maximilian Briel/Alexander Schlipf durchsetzen.

Bei den Damen gewann das Doppel aus Riesbürg mit Lea und Heike Geiss in einem spannenden Spiel gegen Franziska Möndel/Ramona Geiger aus Oberdorf/Kirchheim.
Tennisvorstand Werner Tschunko bedankte sich bei den zahlreichen Helfern und belohnte die Sieger mit einem großzügigen Gutschein, gespendet vom Hotel Zum Sonnenwirt aus Bopfingen.

Auf dem Bild sehen Sie die glücklichen 1. + 2. Platzierten der Damen und Herren sowie links außen Uli Stritzelberger (2. Vorsitzender) und in der Mitte der 1. Vorsitzende des Tennisclub Bopfingen Werner Tschunko.




Überragende Teilnahme beim 5. Ipf-Cup des Tennisclub Bopfingen Hervorragendes Leistungsklassen Turnier für Damen und Herren Sieger /-in bei Damen A und Herren A vom Tennisclub Bopfingen

Am vergangenen Wochenende hat auf der Tennisanlage des Tennisclub Bopfingen, bei idealem Tennis-Wetter, der 5. Ipf-Cup für Damen und Herren stattgefunden. Auch in diesem Jahr wurden wieder verschiedene Kategorien ausgetragen:

Die Herren A und B, Herren 50 und Damen A und B. Die Beteiligung war riesengroß und äußerst erfreulich….ein ganz großes Dankeschön gilt dem TA TV Oberdorf, der dem TC Bopfingen erneut seine Plätze für das Wochenende zur Verfügung gestellt hat, sonst hätte man die enorm hohe Teilnehmerzahl kaum bewältigen können. Ein dickes Lob gilt der Turnierleitung, die allen Spielerinnen und Spielern, die in der ersten Runde durch eine Niederlage aus dem Hauptfeld gefallen sind, ermöglichten an der Nebenrunde teilzunehmen. So hat jeder Teilnehmer auf jeden Fall 2 Spiele – ideal zum Leistungsklassen Punkte zu sammeln.

Es wurde ab Freitagnachmittag hochklassiges, faires und äußert spannendes Tennis gezeigt.

Die Damen A hatten Gruppenspiele und dadurch konnte jede Spielerin 4 Matches absolvieren. Siegerin war ganz souverän, die für den TC Bopfingen spielende, Luisa Stölzle aus Zöbingen. Platz 2 erkämpfte sich Felicia Drabek aus Waldhausen vor Milena Kleibl vom TC Nördlingen.

Bei den Damen B gab es ein 16-er Feld und erwartungsgemäß setzte sich die an Platz 1 gesetzte Kathrin Uhl gegen ihre Teamkameradin Franziska Möndel im Finale durch. (beide TA TV Oberdorf).
Die beiden dritten Plätze belegten Lisa-Marie Mörtl (TCW Waldhausen) und Janika Graßmeier (TSC Renningen). Die Nebenrunde der Damen B gewann Carolin Zotz vom TCW Waldhausen.

Bei den Herren A (32-er Feld) gab es eine Überraschung, denn der an Platz 4 gesetzte Daniel Tschunko (TC Bopfingen) besiegte im Halbfinale den an Platz 1 gesetzten Alexander Röck vom TC Aalen.
In einem unglaublich spannenden Finale bezwang Daniel Tschunko knapp im Match-Tiebreak Claudius Eiberger vom TCW Waldhausen und war somit Turniersieger. Die beiden dritten Plätze belegten Tobias Kleibl vom TC Nördlingen und Alexander Röck. Die Nebenrunde der Herren A entschied Ben Lonardoni aus Lauchheim vor Fabian Wirth (TC Ellwangen) für sich.

Im 32-er Spielfeld der Herren B überzeugte der an Platz 3 gesetzte Julian Rosengarten vom TCW Waldhausen mit klaren Siegen. Auch das Finale entschied er gegen Maximilian Briel aus Zöbingen klar für sich. Die beiden dritten Plätze erkämpften sich Alexander Schlipf vom TA TV Oberdorf und Patrick Bieniek aus Heidenheim. Die Nebenrunde der Herren B entschied Thomas Graf vom TA TV Oberdorf vor Rafael Wessel aus Oettingen für sich.

Auch die Herren 50 spielten im 16-er Feld – erneut konnte Franz Möndel vom TA TV Oberdorf seinen Titel verteidigen – dieses Mal gegen Rudolf Crois (TC TSV Westhausen). Platz 3 erkämpften sich Roman Stölzle (FSV Zöbingen) und Klaus Schüll aus Neuler.

Bei der Siegerehrung zeigten sich nicht nur bei den Siegern und den Topplatzierten, sondern bei allen Teilnehmern, die drei Tage lang die gelbe Filzkugel jagten, zufriedene Gesichter. Viel Lob bekam der Veranstalter, der Tennisclub Bopfingen für die gelungene Organisation. Das Leistungsklassenturnier kam sowohl bei den Spielern als auch bei den Zuschauern sehr gut an. Drei Tage lang konnte auf der Bopfinger Anlage Tennis auf extrem hohen Niveau gezeigt und gespielt werden, das ohne die großzügigen Sponsoren, Metzgerei Böhm, Ingenieurbüro Kummich & Weißkopf, Kreissparkasse Ostalb, Spedition Siegmann und Allianz Uli Stritzelberger, nicht möglich gewesen wäre.

Herzlichen Dank an alle Sponsoren, Oberschiedsrichter Eugen Leuze, der Turnierleitung bestehend aus Sportwart Daniel Tschunko, Jugendwart Christoph Leuze, Tobias Walter und Andy Weinig. Matze Kleebauer sorgte wieder am Grill für leckeren Genuss und Kristin Bühler und Ute Enzi organisierten das komplette Essen rund um die Uhr und natürlich auch ein dickes Dankeschön an alle anderen fleißigen Helfer vom TC Bopfingen für das gelungene LK-Turnier.

Auf dem Bild sehen Sie die glücklichen Gewinner des 5. Bopfinger Ipf-Cup der Damen A und B, Herren A und B, Herren 50 und links außen Sportwart, Turnierleiter und Gewinner der Herren A Daniel Tschunko und rechts außen Jugendwart und Turnierleiter Christoph Leuze.



 


Ganz AKTUELL
unsere INFO 2017!